Dubai  Stop over  nach Pakistan

Im Jahr 2001 hatte ich einen Entwicklungshilfeeinsatz mit dem SES in Pakistan. Da gab es einen Stop over in Dubai. Hier einige Anmerkungen zu dem Sultanat

Das Sultanat Dubai auf der Arabischen Halbinsel war vor dem Ölboom ein armes Wüstenscheichtum. Als dann die unermesslichen Ölfunde das Land in die Moderne katapultierte, wurde es zu einer Drehscheibe des Internationalen Flugverkehrs. Der Tourismus boomte ebenfalls und spülte weitere Milliarden in das kleine Land. Viele Gastarbeiter aus Pakistan und Bangladesch finden hier Arbeit, bleiben aber von dem Reichtum der Araber ausgeschlossen. In neuerer Zeit schüttet man den Arabischen bzw. Persischen Golf vor der Küste Dubais mit Wüstensand auf und baut mitten in das Meer pompöse Villen, zu denen nur Einheimische Dollarmilliardäre Zugang haben. Zu der Zeit, als ich dort den Stop-over machte, gab es z.B. 20 "Golden Sand" Hotels, und weil ich mich nicht auskannte, fand ich das für mich gebuchte erst nach langer Suche wieder. Das Scheichtum ist auch bevorzugter Ausgangspunkt für touristische Events und Wüstenexkursionen.

TITLE

Impressum

Orthopädie-Schuhtechnik i.R.

Bogenstr. 7

27729 Lübberstedt

 

Telefon:0 04793-4323684

Internet:www.romane-undmehr.de

  

Email:das.buchregal@ewe.net

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV ist Werner Schröder.

 

Disclaimer:

Im Rahmen unseres Dienstes werden auch Links zu Internetinhalten anderer Anbieter bereitgestellt. Auf den Inhalt dieser Seiten haben wir keinen Einfluss; für den Inhalt ist ausschließlich der Betreiber der anderen Website verantwortlich. Trotz der Überprüfung der Inhalte im gesetzlich gebotenen Rahmen müssen wir daher jede Verantwortung für den Inhalt dieser Links bzw. der verlinkten Seite ablehnen.